NEWS

DämpfleTowerstarsBild_schnitt

ZUSAMMENARBEIT AUF NEUER EBENE

13. September 2018

Die Ravensburg Towerstars konnten die Partnerschaft mit dem Mazda Autohaus Dämpfle auf eine neue Ebene bringen. Auf Initiative von Richard Dämpfle, zugleich Team-Chef des seit Jahren weltweit erfolgreichen Centurion Vaude Mountainbike Rennteams mit Sitz in Meckenbeuren, wurde weit im Vorfeld der Saison eine Kooperation mit den Ravensburg Towerstars im Bereich Athletik-Training und Ernährung ins Leben gerufen.

In der vergangenen Saison haben Richard Dämpfle und die Radprofis das eine oder andere Heimspiel der Towerstars besucht. Aus den am Anfang losen Gesprächen mit der Towerstars Clubführung und Trainer Jiri Ehrenberger ergaben sich schnell einige Synergien, welche ein Wissenstransfer mit sich bringen können. Bei der neuen Zusammenarbeit wurden für die gesamte Vorbereitung entsprechende Pläne abgestimmt und Maßnahmen festgelegt.  Bereits im Trainingslager in Südtirol wurde großes Augenmerk auf die individuelle Anpassung des Trainings und der Ernährung an die  Notwendigkeiten jedes einzelnen Spielers gelegt. Auch im gesamten Saisonverlauf werden die Towerstars-Cracks direkt von Martin Kiechle und Clemens Hesse betreut.

Towerstars Coach Jiri Ehrenberger zeigte sich von Beginn an hoch interessiert und motiviert an diesem Transfer von Experten-Wissen aus anderen erfolgreichen Sportbereichen. „Unsere Erfahrungen sind sehr positiv, denn schon in der Sommerpause hat Martin Kiechle die Jungs individuell beraten. Das Training mit ihm ist sehr gut und auch beim Thema Sporternährungs-Produkte ist es sein Verdienst, dass wir hier von der Erfahrung aus anderen Sportarten profitieren können“, sagt Jiri Ehrenberger. „Sowohl Martin, als auch Clemens sind Profis durch und durch und wissen genau, welche Trainingsmethoden zu den entsprechenden Zeitpunkten zielführend sind“, ergänzt der Coach.

Auch die Towerstars Spieler sind überzeugt von der Zusammenarbeit der besonderen Art. „Es ist sehr interessant, auch einmal hinter die Kulissen anderer Profisportarten zu blicken. Unsere neuen Athletiktrainer können uns mit ihrer umfassenden Erfahrung sehr viele gute Tipps geben, im Trainingsalltag und Wettkampf besser zu werden“, sagt Towerstars Kapitän Vincenz Mayer.

Die Zusammenarbeit zwischen den Profis aus dem Mountainbike Sport und Eishockey beweist, dass Erfahrungs-Austausch, Wissens-Transfer und Zusammenarbeit auf hohem Niveau für alle Beteiligten Vorteile bringt. Richard Dämpfle sieht bei der Zusammenarbeit auf neuer Ebene auch sein langjähriges Motto wirken. „Aus der Region, für die Region“. „Mein Team und ich waren sofort von der Aufgabe begeistert. Wir haben dann im Rahmen meiner Mazda Markenplatzierung ein tolles Paket mit den Towerstars geschnürt“ blickt Richard Dämpfle zurück. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Towerstars auf dem harten und langen Weg des Saisonziels Playoffs unterstützen dürfen“, ergänzt er.