Skip to content

NEWS

osh parkplatz

ZEITGLEICHE VERANSTALTUNGEN: WICHTIGE HINWEISE ZUR PARKSITUATION BEIM SPIEL GEGEN LANDSHUT

22. Oktober 2019

Für die Fans und Zuschauer des nächsten Heimspiels am Sonntag, 27. Oktober um 18.30 Uhr gegen den EV Landshut gibt es wichtige Informationen bzgl. der Parksituation.

Da in der Ravensburger Oberschwabenhalle um 19 Uhr eine Großveranstaltung stattfindet, ist für die Besucher mit einer angespannten Park – und auch Anfahrtssituation zu rechnen. Ein großer Teil des Parkareals bei der Oberschwabenhalle ist noch durch die Abbauarbeiten der Oberschwabenschau gesperrt. Zudem wurde durch die Live.in Ravensburg Veranstaltungs GmbH kurzfristig bekannt gegeben, dass für die inzwischen freigewordenen Parkflächen auf dem Oberschwabenhallen Areal bei der Einfahrt über die Eywiesenstraße ab 16.30 Uhr eine Parkgebühr von 4 Euro erhoben wird.

Als kostenfreie Alternativen stehen das sogenannte Rundel-Areal in der Bleicherstraße sowie der Scheffelplatz und Bechergarten in der Kuppelnau-/Schützenstraße zur Verfügung.  Für Zuschauer und Fans, die im Besitz einer Towerstars Dauerkarte oder eines Vorverkaufstickets für das Heimspiel gegen Landshut sind und diese bei der Einfahrt der Ecke Eywiesenstraße/Im Kammerbühl dem Sicherheitsdienst-Mitarbeiter vorzeigen, werden Parkplätze in begrenzter Anzahl, soweit verfügbar im Nordbereich der CHG Arena vorgehalten. Wenn möglich, wird auch auf die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel hingewiesen. Die nächstgelegenen Haltestellen der RAB-und Stadtbuslinien befinden sich in der Gartenstraße (Heilig Kreuz, Gehzeit ca. 10 Minuten) oder am Hauptbahnhof (ca. 15 Minuten Gehzeit).

Die Clubführung bittet alle Zuschauer der CHG Arena um Verständnis, dass die Ravensburg Towerstars auf diese Situation leider keinerlei Einfluss haben.