NEWS

TowerstarsDresden23Feb12

TOWERSTARS FÄLLEN ERSTE PERSONALENTSCHEIDUNGEN ZUR NEUEN SAISON

12. März 2020

Nach dem abrupten Saisonende aufgrund der Coronavirus-Krise hat das Towerstars Management die Gelegenheit genutzt und mit dem gesamten Team die obligatorischen Personalgespräche geführt. Hier wurden bei der Personalplanung die ersten Weichen für die neue Saison 2020/21 gestellt.

Bei folgenden Spielern wurden die Verträge verlängert, beziehungsweise hatten ohnehin bereits für die kommende Saison Gültigkeit. In der Defensive sind dies Kilian Keller, Sören Sturm, Pawel Dronia, Maximilian Kolb sowie Daniel Stiefenhofer. Im Angriff werden Andreas Driendl, Vincenz Mayer, David Zucker, Robin Just, Justin Volek und Yannick Drews auch in der kommenden Saison das Ravensburger Trikot überstreifen.

Bei den Planungen für die nächste Saison mussten die Towerstars Clubführung und Trainer Rich Chernomaz auch Entscheidungen treffen, die alles andere als einfach waren. So haben alle fünf Kontingentspieler Jakub Svoboda, Matias Haaranen, Jared Gomes, Tero Koskiranta und Shawn O´Donnell sowie die deutschen Spieler Thomas Merl, Thomas Brandl und Thomas Supis keine neuen Vertragsangebote erhalten. Die Towerstars bedanken sich bei diesen Spielern recht herzlich für ihren Einsatz und wünschen für die sportliche wie private Zukunft alles erdenklich Gute.

Bei den hier nicht genannten Spielern des Teams aus der abgelaufenen Saison ist die Entscheidung noch nicht final gefallen, es laufen noch Gespräche. Bei den Neuzugängen wurde Tim Sezemsky bereits vor Wochen präsentiert, mit Eric Bergen wird nächste Saison ein weiteres Talent aus dem EV Ravensburg mit einem festen Vertrag ausgestattet.