NEWS

volek samanski wm u20

JUSTIN VOLEK UND JOSHUA SAMANSKI IN U20-WM KADER BERUFEN

18. November 2020

Gut fünf Wochen vor der U20-WM in Edmonton hat U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter seinen Kader für das prestigeträchtige Turnier rund um die Jahreswende benannt. Für die Vorbereitung nominiert sind auch die Towerstars Talente Justin Volek und Joshua Samanski. Ein Umstand, der vor allem die Spieler selbst, aber auch den Eishockeystandort Ravensburg stolz machen darf.

„Die Nominierung für den Spielerkreis der WM Vorbereitung bedeutet mir sehr viel und ist eine große Ehre für mich“, betont Justin Volek. „Mein Land und auch die Towerstars bei solch einem Turnier hoffentlich repräsentieren zu dürfen, ist eine Chance, die sich einem jungen Spieler nicht sehr oft eröffnet“, ergänzt er.

Auch Joshua Samanski, der normalerweise in der kanadischen Juniorenliga OHL spielt und aufgrund der Corona-Pandemie länger als geplant in Deutschland weilt, freut sich über die Nominierung. „Das ist ein hochkarätiges Turnier mit starken Spielern und ich werde in der Vorbereitung alles geben, auch danach im endgültigen Kader stehen zu dürfen“, betont der 18-jährige Stürmer.

U20-Nationaltrainer Tobias Abstreiter plant am 6. Dezember mit 27 Spielern in Füssen in den ersten Teil der Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt (25. Dezember 2020 bis 5. Januar 2021) zu starten. Das DEB-Team wird bis zum 13. Dezember abgeschottet und mit einem vorgegebenen Testprozedere am Bundesstützpunkt in Füssen absolvieren, danach wird die Mannschaft per Charterflug von Zürich aus nach Kanada reisen. Dort muss zunächst jeder Spieler und jedes Staffmitglied für einige Tage in Isolation, wahrscheinlich erst ab dem 18. Dezember ist der Einstieg ins Training am Wettkampfort möglich. Auch in Kanada werden weitere Tests vorgenommen. In Edmonton stehen am 21. Dezember gegen Österreich und 23. Dezember gegen Tschechien noch zwei Testspiele auf dem Programm, bevor das WM-Turnier für die deutsche Mannschaft am 25. Dezember mit dem Duell gegen Finnland beginnt.

Die Vorrundengruppen bei der U20-WM in Edmonton/Kanada:

Gruppe A: Deutschland, Finnland, Kanada, Schweiz, Slowakei

Gruppe B: Österreich, Russland, Schweden, Tschechien, USA

Die deutschen Vorrundenspiele der U20-WM in der Übersicht:

  1. Dezember 2020: Deutschland gegen Finnland (0 Uhr MEZ/16 Uhr Ortszeit)
  2. Dezember 2020: Deutschland gegen Kanada (0 Uhr MEZ/16 Uhr Ortszeit)
  3. Dezember 2020: Deutschland gegen Slowakei (3.30 Uhr MEZ/19.30 Uhr Ortszeit)
  4. Dezember 2020: Deutschland gegen Schweiz (0 Uhr MEZ/16 Uhr Ortszeit)

 

Am 2. Januar 2021 werden die Viertelfinals ausgespielt, am 4. Januar folgen die Halbfinals und tags darauf die Finalspiele um die Medaillen.