Skip to content

NEWS

Bilder: F.Enderle
Bilder: F.Enderle

TOWERSTARS HABEN TRAININGSLAGER BEZOGEN

12. August 2019

Die Towerstars sind in eine wichtige Woche der Vorbereitung gestartet. Seit Montag läuft das sechstägige Trainingslager in Latsch/Südtirol, das neben den Eis- und Trockeneinheiten auch viele Gelegenheiten für das gegenseitige Kennenlernen bietet.

Montagmorgen um kurz nach 8 Uhr startete der Tross an Kleintransportern mit 38 Personen besetzt in Richtung Südtirol, knapp fünf Stunden später bezogen die Towerstars die Kabine im Ice-Forum in Latsch. Anschließend checkten sie wie schon in den Jahren zuvor in das Mannschaftshotel „Goldrainerhof“ ein.

Am frühen Abend stand die erste Trainingseinheit auf dem Plan. Nach einem Warm-up mit Athletik-Coach Martin Kiechle lud Cheftrainer Tomek Valtonen zum Eistraining, das neben den technischen Grundlagen auch die defensive Zuordnung und das Zweikampfverhalten im Fokus hatte.

Am Dienstag wartet auf die Towerstars der erste volle Trainingstag mit zwei Trocken- und Eiseinheiten. Am Mittwochnachmittag hat das Trainerteam nach einem Meeting ein spezielles Programm für das „Teambuilding“ vorgesehen.

Mehr Infos vom Trainingsalltag sowie ein erstes Video-Interview mit Neuzugängen gibt es im Laufe des Dienstagnachmittags.