Skip to content

NEWS

tickets print neutral

TOWERSTARS FIXIEREN NEUE PREISE – DAUERKARTENVERKAUF STARTET AM 11. JULI

31. Mai 2019

Die Ravensburg Towerstars haben die Preise für Dauerkarten und Einzeltickets zur Saison 2019/2020 festgelegt. Die prägendsten Details: Im Stehplatzbereich gibt es nur punktuelle Veränderungen bei den Dauerkarten und Kategorien, bei den Sitzplätzen künftig eine preisliche Abstufung der Tribünenblöcke.

Bislang gab es bei den Sitzplätzen lediglich in der Reihe 1 eine Abstufung. Zur neuen Saison werden die Sitzplatzblöcke A3 und B3 – wie in den meisten Stadien üblich – in eine neue Preiskategorie gelegt, da diese Plätze die attraktivsten Sichtverhältnisse auf die Eisfläche und das Spielgeschehen bieten.

Bei den Stehplätzen gibt es nur bei den Dauerkarten eine moderate Preiserhöhung. Bei Einzelkarten gibt es zur Vereinfachung  leichte Veränderungen bei Ermäßigungskategorien und Kombi-Tickets. Mitglieder des EV Ravensburg erhalten sowohl bei Dauerkarten, als auch bei Tageskarten weiterhin einen Rabatt auf Sitz- oder Stehplätze.

Im Preisumfang der Dauerkarten sind neben der DEL2 Hauptrunde mit 26 Heimspielen auch vier Vorbereitungsspiele inbegriffen. Neben der preislichen Ersparnis im Vergleich zu Tageskarten gibt es einen um 15 Minuten früheren Einlass in die CHG Arena, beim Kauf eines aktuellen Fantrikots gibt es zudem einen Rabatt von zehn Prozent und für die Heimspiele in den Playoffs wird wieder ein Vorkaufsrecht gewährt.

Die komplette Übersicht der neuen Preisstruktur zur Saison 2019/2020 gibt es auf der Towerstars Webseite im Bereich „Tickets″.

Startschuss für den Dauerkartenverkauf ist am Donnerstag, 11. Juli 2019 um 10 Uhr im Fanshop in der Marktstraße. Sitzplatzsponsoren haben dann bis zum 18. August Zeit, die Dauerkarte für ihren vorreservierten Platz zu erwerben. Danach gehen alle Sitzplätze in die freie Vermarktung.