HINWEISE ZU FANMATERIALIEN

Nachfolgende Gegenstände dürfen nach Kontrolle durch den Sicherheitsdienstleister in die CHG Arena mitgenommen werden:

  1. Schwenkfahnen mit einer Stocklänge von bis zu 1,50 m *
  2. Stoff- und Plastikfahnen mit einer Stocklänge von bis zu 1,50m *
  3. Spruchbänder ohne rassistischen, beleidigenden oder provozierenden Inhalt
  4. Nach unten offene Trommeln und notwendige Trommelstöcke

 * Bei hohlen Stöcken muss eine Sichtkontrolle der Stöcke möglich sein.

Fahnenübergrößen können nach vorheriger Abstimmung mit dem Veranstalter genehmigt werden. In diesem Fall wird ein nicht übertragbarer Fahnenpass für den konkreten Gegenstand auf den Antragsteller persönlich ausgestellt. Der Veranstalter kann die Genehmigung auf den Fanbeirat oder den Fanbeauftragten übertragen. Im Falle von Störungen oder Beschwerden kann die Genehmigung durch den Veranstalter widerrufen werden.

Nachfolgende Gegenstände dürfen nicht in die CHG Arena mitgenommen werden:

  1. Blockfahnen **
  2. Gassprühflaschen und Druckbehälter jeglicher Art
  3. Doppelhalter **
  4. Konfetti, Toilettenpapier, Luftballons, etc.
  5. Megaphone, mechanisch und elektrisch betriebene Lärminstrumente, Tröten, Vuvuzelas, etc.
  6. Haustiere
  7. Klebeband, Aufkleber
  8. Feuerwerkskörper, Raketen, bengalisches Feuer oder andere pyrotechnische Gegenstände
  9. Trinkpäckchen **, Getränkebecher (ausgenommen sind Mehrwegbecher, die bei der Veranstaltung ausgegeben und wieder abgegeben werden können) Glasflaschen, Thermosflaschen, Rucksäcke **, Lebensmittel (Ausnahme spezielle Kleinkindverpflegung)
  10. Regenschirme **
  11. Laserpointer
  12. Propagandamaterial mit rassistischen, fremdenfeindlichen oder in sonstiger Weise radikalen oder beleidigenden Äußerungen oder Darstellungen
  13. Koffer / Reisegepäck / Schutzhelme **
  14. Waffen oder gefährliche Gegenstände sowie Sachen, die wenn sie geworfen werden, bei Personen zu Körperverletzungen führen können
  15. Schlittschuhe, Inlineskates, Skateboards
  16. Professionelles Foto- und Videoequipment **

 ** Einzelfallzulassung nach Prüfung durch Sicherheitsdienst oder Veranstalter möglich.