News

Saisoneröffnungsfeier am 24. August mit umfangreichreichem Rahmenprogramm

15.08.2014 - Am So., 24. August 2014 findet an und in der Eissporthalle Ravensburg sowie im neu eingerichteten Restaurant "1881" die Saisoneröffnungsfeier der Ravensburg Towerstars sowie des EVR statt. Es winkt ein unterhaltsames Rahmenprogramm und am Abend natürlich das erste Testheimspiel gegen die kanadische Universität Regina.

Von 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr findet zum Einstieg ein öffentliches Training der Ravensburg Towerstars statt. Ab 11 Uhr bietet dann schon das Team des „1881“ Leckeres vom Grill und aus der Pfanne an. Den Durst werden alkoholfreie Getränke und Leibinger Biere stillen.

Zum Einstieg des Bühnenprogramms steht ab 12.00 Uhr Head Coach Dany Naud zum Interview bereit. Er verrät, welche Philosophie er als Trainer vertritt und vielleicht auch schon, wie die Mannschaft am Abend zu Ihrem zweiten Testspiel antritt.

Zum Mittagessen werden die Spieler der Towerstars bei den Fans weilen und mit den anderen Gästen zusammen die Präsentation der Teams des EVR sowie der Lady Crax zwischen 12 und 15.30 Uhr verfolgen. 

Von 11 Uhr bis 15.30 Uhr hat übrigens auch das EVR Towerstars-Kinderland geöffnet. In diesem gesicherten Areal hinter der Bühne können Kinder fünf Stationen durchlaufen, sich Stempel auf Ihre eigene Karte abholen und Preise gewinnen. Während dieser Zeit gibt es auch den LEIBINGER Penalty, bei die Fans ihr Können am Schläger zeigen und attraktive Preise gewinnen können. Unter anderem gibt es Teilnahme-Plätze für die Spieler-Runde, die zukünftig nach jedem Heimspiel im 1881 stattfindet und bei der zehn Fans mit Spielern zusammensitzen und sich über das Spiel austauschen können. Außerdem gibt es Verzehrpakete und der Matchday-Gewinner nimmt an der großen Endauslosung am Ende der Saison teil.

Das Towerstars-Fan-Gewinnspiel gibt es übrigens über die Saisoneröffnung hinaus zukünftig bei jedem Heimspiel. Mehr dazu und auch eine Übersicht über die Preise folgt in den kommenden Wochen. Der LEIBINGER-Penalty und das EVR Towerstars-Kinderland wird vom EVR betreut. Der EVR bietet nachmittags zu einer noch zu bestimmenden Zeit auch eine Laufschule an und lädt alle Interessierten aufs Eis ein. Der Stammverein wird nach dem Mittagessen außerdem leckere Kuchen sowie Kaffee verkaufen.

Möglich ist bei der Saisoneröffnung auch eine Stadionführung. So können Interessierte im Restaurant „1881“ die verschiedenen Veranstaltungsvarianten kennenlernen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, einen Blick in die Katakomben zu werfen und zu sehen, wie aufwändig das Anlegen einer Torhüterausrüstung ist. Auch stehen während der Führung der Physio-Raum für die Spielvor- und Nachbereitung sowie das Büro von Trainer Dany Naud offen. Abschließend erklärt einer der Eismeister, wie Eis professionell aufbereitet und wie am Anfang der Saison Eis für den Betrieb der DEL2-Saison aufgebaut wird. Und es wird ein Blick in die Aufgaben der Spielleitung und des Stadionsprechers gewährt.

Die schwäbische Band „WUNDERFIZZ“ ist einer der Höhepunkte des Tages, sie spielt zweimal jeweils eine Stunde und wird hier natürlich auch die Ravensburger Eishockey-Hymne „Raveschburg“ live performen.

Der sportliche Abschluss der Saisoneröffnungsfeier wird durch die Präsentation des aktuellen DEL2-Kaders der Ravensburg Towerstars um ca. 15.30 Uhr eingeleitet. Danach richtet sich der Blick auf das erste Heimspiel der Towerstars in dieser Saison gegen das attraktiv besetzte Team der University of Regina. Anspielbully ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt für die Saisoneröffnungsfeier und die Stadionführung ist frei, für das Testspiel der Towerstars am Abend gelten für alle Kategorien Sonderpreise.

Der EVR und die Towerstars hoffen auf Zuspruch zum aufwändigen Programm, zahlreiche Fans und Besucher und ein grandioses Saisoneröffnungsfest.

Hinweis: Aus technischen Gründen ist der Verkauf von Dauerkarten beim Saisoneröffnungsfest nicht möglich.

Zurück

Werbung

VOLUMEN Werbeagentur & Internetagentur in Weingarten