News

Auch Mathieu Pompei in Ravensburg eingetroffen

01.08.2017 - Das Towerstars-Team ist komplett. Als Letzter des Kaders ist am heutigen Dienstagnachmittag auch Mathieu Pompei in Ravensburg eingetroffen und hat seinen Spind in der Kabine bezogen.

Von: F.Enderle, Towerstars Pressesprecher

Mathieu Pompei trat zwar mit etwas Verspätung, aber bestens gelaunt aus der Ankunftshalle des Bodensee-Airports in Friedrichshafen.

Die Anreise gestaltete sich für den 25-jährigen Kanadier etwas mühsam. Aufgrund schlechten Wetters in Montreal geriet der komplette Flugplan durcheinander und mit rund vierstündiger Verspätung konnte der Flug in Richtung Frankfurt starten. Aufgrund des nachfolgend verpassten Anschlussfluges nach Friedrichshafen verlängerte sich die Reise zusätzlich. Dennoch kam der neue Stürmer der Towerstars gut gelaunt aus dem Flieger und stellte sich geduldig den ersten Amtshandlungen. So ging es sofort weiter in die Ravensburger Eissporthalle, wo er die Unterschriften unter die Formalitäten setzte, sein Equipment und auch den Dienstwagen entgegennahm.

Um 16 Uhr ging es dann in die vorläufige Hotelunterkunft, wo ein paar Stunden Schlaf auf ihn warteten. Ein bisschen Erholung wird gut tun, denn wie bei den Kollegen auch warten am Mittwoch die Eingangstests in Scheidegg sowie im „radius“ Ravensburg auf ihn.

Zurück

Werbung

VOLUMEN Werbeagentur & Internetagentur in Weingarten